Allgemeines

Behandlung

Honorar

 


Die Basis einer homöopathischen Behandlung bildet die Fallaufnahme (Anamnese). Hier gilt es im persönlichen Gespräch zu erfahren:

Dabei arbeitet der Homöopath die Einzigartigkeit eines jeden Falles heraus und wählt anhand dieser das angezeigte individuelle Arzneimittel.

 
Chronische Behandlungen erfordern mehrere Folgetermine, um die Wirkung des Arzneimittels und den Besserungsverlauf beurteilen zu können.
In der Regel findet dieser nach 4 Wochen statt, bei zufriedenstellendem Verlauf individuell später.